Weinbau

Göpf und Silvy Bettschen-Schädler

Triesenberg – Fürstentum Liechtenstein

 

 

 

 

 

·        Philosophie

 

·        Unsere Wingerten

 

·        Unsere Produkte

 

·        Die Rebjahre

 

·        Unsere Kellerei

 

·        Unser Weinkeller zuhause

 

·        Unsere Anlässe

 

 

·         Private Homepage (Momentan nicht aktiv)

·        Unsere Reisen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

,DER WEIN IST DIE EDELSTE VERKÖRPERUNG

DES NATURGEISTES’

FRIEDRICH HEBBEL

 

 

Aus unseren Wingerten in TRiesen                      

Eigenbau und Eigenkelterung    :  Blauburgunder - Blauburgunder Barrique -Weissburgunder  - Rosé

Eigenbau                                     :  Schaumwein - Marc – Weinbrand - Wermut

 

Unsere Kellerei findet man an der Zollstrasse 27, 9490 Vaduz (Autobahnausfahrt Vaduz, dann Richtung Vaduz)

 

Weinbau Göpf und Silvy Bettschen-Schädler, Rüteltistrasse 19,  9497 Triesenberg   

Tel: 00423 262 78 25,  Handy Göpf: 00423 770 78 74  Handy Silvy: 00423 787 07 39   

goepf@goepfwein.li   oder   silvia@goepfwein.li

     

 

Informationen aus Wingert und Keller

 

Ernte 2022

Nach dem Weissburgunder am 11.September konnten wir am 24.September, trotz schlechter Vorhersage, bei trockenem Wetter unseren Blauburgunder wimmeln.

 

Vorher wurde noch unsere Kleinsternte, der weisse Elbling (Bild) am 22.September geerntet (11 kg, 78 Grad Oechsle)

 

Info vom 5.August 2022

                                      

Liebe Freunde unserer Weine, liebe Helfer im Wingert und Keller

 

Wieder einmal ein paar Zeilen von uns.

Wir erleben einen heissen und sehr trockenen Sommer, die Reben haben dank ihrer langen Wurzeln bis jetzt keine Mühe damit. Die extreme Hitze hat aber bei den Trauben zu etwas Sonnenbrand geführt, das heisst, dass einige Beeren abgetrocknet sind.

 

Einzelne Beeren werden nun blau, damit hat der Farbumschlag begonnen und wir werden schon bald die Netze montieren.

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, sind dieses Jahr viele Wespen lästig. Wir hoffen, dass sie nicht gar zu viel Freude an unseren Trauben haben und werden versuchen, sie mit Wespenfallen von den Beeren abzuhalten.

 

Wegen dem „Jahrhundertsommer“ wird die Ernte ca. 14 Tage früher als in den Durchschnittsjahren sein. Voraussichtlich werden wir ab Mitte – Ende September wimmeln.

 

Am Sonntag, 20.August sind wir mit unseren Weinen am Winzerfest in Vaduz, wir freuen uns auf euren Besuch.

 

Samstag, 27.August findet in Triesen unser traditionelles Weinfest auf St. Mamerten statt.

 


 

Nun noch ein paar Zeilen zum Keller:

 

Heute haben wir den traditionellen Blauburgunder 2021 filtriert und werden den bald in die Flaschen abfüllen.

Den Barrique 2019 haben wir in Triesner Eiche ausgebaut und wird im Herbst abgefüllt.

 

Grosse Freude macht uns der Barrique 2018. Dieser reifte 3 Jahre in französischen Eichenfässern. Er zeigt sich jetzt in Frucht und Fülle sehr stark. Für uns ist er einer der Besten seit wir Weine machen.

 

Wer lieber fruchtbetonte, leichtere Weine mag liegt mit unserem Blauburgunder Klassik 2020 genau richtig – einfach gut und trinkfreudig.

 

So das wärs wieder, wir sehen uns sicher bei einem Weinfest oder beim Wimmeln.

 

Bis dann

Geniesst den Sommer und den Wein.

zum Wohl

 

Göpf und Silvy

 

Das Winzerleben ist ein Glück

 

 

 

 

 

 

März 2020: Jetzt auf der Flasche: unser Marc-Wermut

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Schokolade

 

 

 

                                      

 

  Schnee in den wingerten am 11.oktober 2013