HOME

 

 

·      Das REB - und OBSTJAHR  2020

 

Die früheren Jahre:

Das Reb-und Obstjahr 2019

Das Reb-und Obstjahr 2018

Das Reb-und Obstjahr 2017

Das Reb-und Obstjahr 2016

Das Reb-und Obstjahr 2015

Das Reb-und Obstjahr 2014

Das Reb-und Obstjahr 2013

Das Reb-und Obstjahr 2012

Das Reb-und Obstjahr 2011

Das Reb-und Obstjahr 2010

Das Reb-und Obstjahr 2009

Das Reb-und Obstjahr 2008

Das Reb-und Obstjahr 2007

Das Reb-und Obstjahr 2006

Das Reb-und Obstjahr 2005

Das Reb-und Obstjahr 2004

 

Früher im Wingert

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Reb-und Obstjahr 2020

 

Statt grosser Kälte und Schnee gibt es im Januar viel Sonnenschein, und es ist zu warm für diese Jahreszeit.

 

Anfangs bis Mitte Februar ab und zu etwas Schnee, dann aber immer wieder föhnig warm.

 

Weil wir ja ab diesem Jahr viel weniger Wingertfläche zu bearbeiten haben, beginnen wir gemütlich mit dem Rebschnitt erst in der ersten Hälfte Februar.

 

Mitte Februar fegen hintereinander drei recht starke, orkanartige Stürme über unser Land.

Wir nutzen die ‚wingertfreie Zeit‘ mit Ansetzen und Abfüllen der verschiedenen Marc, dem Marc mit Barriquelagerung, dem Weinbrand mit Barriquelagerung und dem Marc Wermut.