HOME

 

 

·       Das REB - und OBSTJAHR  2018

 

Die früheren Jahre:

Das Reb-und Obstjahr 2017

Das Reb-und Obstjahr 2016

Das Reb-und Obstjahr 2015

Das Reb-und Obstjahr 2014

Das Reb-und Obstjahr 2013

Das Reb-und Obstjahr 2012

Das Reb-und Obstjahr 2011

Das Reb-und Obstjahr 2010

Das Reb-und Obstjahr 2009

Das Reb-und Obstjahr 2008

Das Reb-und Obstjahr 2007

Das Reb-und Obstjahr 2006

Das Reb-und Obstjahr 2005

Das Reb-und Obstjahr 2004

 

Früher im Wingert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Reb-und Obstjahr 2018

 

 

 

Das Wetter im Januar

 

Nach dem vielen Schnee bis ins Tal, anfangs Januar folgt eine sehr warme, frühlingshafte Zeit.

Ideales Wetter zum Vorschneiden der Reben

 

Mitte bis Ende Februar:

Grosse Kälte, Temperaturen bis  –12 Grad C

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Märzen und Mai meist sehr schönes und warmes Wetter mit vereinzelten Gewittern.

Nur währen den Eisheiligen war es kalt und regnerisch.

 

 

An 28.Mai sind die Blauburgundertrauben am Blühen

und auch beim Weissburgunder hat der Blühet begonnen.

 

 

 

 

 

Im ganzen Juni wenig Niederschlag.

Sehr trocken und viele Hitzetage.

Die Reben gedeihen aber prächtig und sind immer noch etwa zwei- bis zweieinhalb Wochen im Vorsprung zu  einem Normaljahr (aber was ist schon ein Normaljahr)

Der Traubenschluss beginnt gegen Ende Juni.

 

 

 

 

4.Juli:

Sehr trocken rings um den Wingert Hansmarti. Blick vom Gemeindezentrum aus.